piOS Vorbemerkung

piOS ist ein neuartiges Kassensystem, entstanden weil etablierte Kassenfachhändler ihr kostbares Know-How zu einem nutzenstiftenden Produkt vereinen wollten. Entstanden ist dabei ein Unternehmen mit Menschen, die mit Leidenschaft und Sachverstand ein Produkt schaffen, das Kunden, Anwendern und dem piOS-Team Befriedigung schaffen soll. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.pios-kassen.de.

Grundsätzliches

piOS ist eine „2-Tier-Anwendung“, d.h. dass Anwendung und Datenbankschicht voneinander getrennt sind. Wir setzen SQL-Datenbanken ein, die entweder lokal oder auf einem Server installiert werden können. Bei größeren Installationen empfehlen wie die Server-Variante.

Hardwarevoraussetzungen

piOS setzt voraus, dass sowohl Client- als auch Server-Hardware auf dem aktuellen Stand der Technik sind. Zum komfortablen Arbeiten empfehlen wir eine Auflösung von 1600×1050 Bildpunkten, Mindestvoraussetzung sind 1280×900 Bildpunkte.